Spitex MediKo, wenn das Leben schwierig wird

Die Spitex MediKo organisiert die häusliche Pflege von älteren und kranken Personen, die nicht oder nicht mehr in der Lage sind, bestimmte Verrichtungen des Alltags zu erledigen. Aber auch der Patiententransport gehört zu den Dienstleistungen von Spitex MediKo sowie die sachgerechte Pflege, bei Bedarf 24 h. Ein weiteres Segment ist die Versorgung mit warmen Speisen. Die Spitex MediKo ist von allen Krankenkassen anerkannt.

Spitex MediKo, Ihr Pflegeprofi in March und Höfe, Glarus Nord, See und Gaster und Zürich Oberland

Das Spektrum, das von Spitex MediKo bezüglich der häuslichen Pflege abgedeckt wird, reicht von der allgemeinen Grundpflege über die Behandlungspflege, die Domiziltherapie, die Heimhämodialyse, die Onkologie, die psychiatrische Pflege bis zur Palliative Care.

Abgesehen von ambulanten Notfalltransporten übernimmt Spitex MediKo auch den Patiententransport zu Arztterminen, in das Spital oder zur Therapie. Das erfahrene Personal führt die Transporte mit entsprechend ausgestatteten Fahrzeugen durch, wozu natürlich auch der Rollstuhltransport und ebenso der Liegend-Transport gehören. Spitex MediKo GmbH, gegründet im Jahr 2011, war die erste private Spitex im Kanton Schwyz und erfreut sich eines stetig wachsenden Kundenkreises.

Spitex MediKo, denn zu Hause ist es am schönsten

Die vertraute Umgebung, die eigenen vier Wände, ist gerade für ältere Personen, aber auch für Patienten ein wichtiger Faktor für die schnelle Genesung oder einfach notwendig, um sich wirklich wohl zu fühlen. Spitex MediKo mit Sitz in Siebnen macht dies möglich, indem entsprechend ausgebildetes Fachpersonal für die stunden- oder tageweise Betreuung zur Verfügung steht. Nicht zu vergessen, das mit der häuslichen Pflege im Verhältnis zum Pflegeheim Kosten gespart werden können.

Spitex MediKo ist es dabei wichtig, dass ein Vertrauensverhältnis aufgebaut wird, weshalb möglichst immer dasselbe Betreuungspersonal erscheint. Natürlich werden im Vorfeld alle relevanten Faktoren erläutert und die Pflege je nach Bedarf auch mit behandelnden Ärzten abgestimmt. Zugleich sorgt Spitex MediKo auf Wunsch für die Erledigung weitergehender Leistungen im Haushalt, etwa um Familienangehörige zu entlasten.