Mit der KWZ auf der sicheren Seite bei Hygiene und PSA

Dass Hygiene und Reinlichkeit gerade im Bereich Kundenverkehr, Klienten, Patienten, Besucher und Gäste von höchster Bedeutung ist, muss wohl kaum extra betont werden. Hinzu kommt, das ebenso Mitarbeiter/innen nicht nur vor Ansteckungsgefahren oder gefährlichen Stoffen geschützt werden müssen, sondern zugleich eine Schulung notwendig ist, die über den Umgang, die rechtlichen Folgen und die Gefahren informiert, die mit Hygienevorschriften und deren Einhaltung verbunden sind. Dafür und für ein umfangreiches Sortiment an Reinigungsmitteln, PSA, Betriebsstoffen und Betriebsmitteln steht die KWZ mit Sitz in Schlieren.

Clevere Hygiene mit der KWZ

Einer der Schwerpunkte der KWZ AG sind hoch effektive Reinigungsmittel , die aber nicht nur höchste Hygienestandards etwa in öffentlichen Schwimmbädern, Schulen oder Freizeitanlagen gewährleisten, sondern gleichzeitig den bestmöglichen ökologischen Standard besitzen. Stoffe, die biologisch vollständig abbaubar sind. So zum Beispiel die der ECO-Zertifizierung entsprechenden Reinigungsprodukte, die zum Jahreswechsel 2018/19 neu in das Programm der KWZ aufgenommen werden. Dazu gehört unter anderem ein pH-neutraler Naturholzreiniger.

Im Weiteren beweist die KWZ mit ihrem Sortiment für die persönliche Schutzausrüstung PSA ihre Kompetenz in Bereichen mit besonders hohen Anforderungen an die Hygiene. Dem beigeordnet sind Schulungen für Mitarbeiter vor Ort oder in eigenen Schulungsräumen, um Techniken und Wissen sowohl für den richtigen und effektiven Einsatz der KWZ-Reinigungsprodukte und Geräte zu vermitteln als auch Aufklärung darüber zu geben, was der Gesetzgeber in verschiedenen gewerblichen Bereichen vorschreibt und wo Gefahren drohen.

KWZ – Hygiene mit System und Erfahrung

Die im Jahr 1973 gegründete Kurt Wehrli Zürich AG, die heute unter KWZ AG firmiert, beschäftigt sich seit über 45 Jahren als Familienbetrieb mit der Entwicklung professioneller Reinigungssysteme für den gewerblichen Bereich. Speziell bei der Hygiene in Schwimmbädern, Saunen und Fitnessanlagen zählt das Unternehmen zu den Anbietern mit der höchsten Akzeptanz in der Schweiz, aber auch im benachbarten Ausland.

Für die Enkel des Firmengründers, die heute die KWZ AG leiten, steht bei der Entwicklung neuer Mittel oder der Verbesserung bestehender Produkte der Schutz der Umwelt an erster Stelle. Dazu gehört die Auswahl umweltschonender Rohstoffe, eine laufende Qualitätskontrolle und natürlich die Einhaltung bestehender Normen, Gesetze und Anforderungen bezüglich der Ökologie und der Ökonomie.