Fensterglaskratzer spurlos beseitigen – mit der MWR AG aus Pfäffikon

Fenster lassen sich relativ leicht zerkratzen. Obwohl Glas im Grunde ein recht hartes Material ist, finden sich heute viele Dinge, die eben noch härter sind und unschöne Kratzer hinterlassen. Mit herkömmlichen Mitteln lassen sich Fensterglaskratzer leider nicht beseitigen und so manches Hausmittel verschlimmert die Situation zusätzlich. Es ist besser, die Glasreparatur den Profis von MWR zu überlassen. Die Fachleute der MWR AG mit Sitz in Pfäffikon kennen sich mit der Materie aus und wissen, wie wieder ein einwandfreier Durchblick geschaffen wird, so als hätte es den oder die Kratzer im Fenster nie gegeben.

Glasreparatur – günstiger als austauschen

Die Möglichkeiten, dass Fensterglaskratzer versehentlich entstehen, sind zahlreich. Kinder, die zum Beispiel mit einem Gegenstand aus Hartmetall auf der Scheibe Bilder malen wollen. Oder der Versuch, eingetrocknete Betonspritzer auf dem Fenster mit den falschen Mitteln zu beseitigen. Oft wird dann mit dem Gedanken gespielt, das Fenster auszutauschen. Gerade bei den heute üblichen Dreifachverglasungen eine durchaus kostspielige Angelegenheit. Lassen Sie sich vor diesem Schritt von der MWR AG beraten. Das seit über 20 Jahren auf Glasoberflächenreparaturen spezialisierte Unternehmen kann zerkratztes Fensterglas so reparieren, das die Kratzer nicht mehr zu sehen sind. Auch die Lichtbrechung und natürlich die Durchsicht des Glases entsprechen nach der Reparatur dem Neuzustand. In 80 % aller Fälle sind Reparaturen zerkratzter Fenster die günstigeren Alternativen zum Austausch. Es lohnt sich für Sie.

Der Service von MWR – damit sind Glasoberflächenkratzer kein Drama

Die MWR AG aus Pfäffikon hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1995 verstärkt auf die Reparatur von Fensterglas im Bauwesen spezialisiert. Um hierbei allen Anforderungen gerecht zu werden, richtet sich das Unternehmen mit seinem Geschäftsführer Andreas Mayer nach den Normen des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins. Dazu gehört beispielsweise das Abschleifen des Glases im Reparaturbereich in Größenordnungen von Mikromillimetern. Ebenso werden Bojaken oder Zementspuren vollständig entfernt und die Fachleute der MWR erstellen auf Wunsch neutrale Gutachten zu Glasoberflächenreparaturen.
Die Reparatur zerkratzter Fenster, im Einfamilienhaus oder im Wolkenkratzer, sind mit der MWR AG aus Pfäffikon nicht nur optisch der beste Weg.

Bewertung: 4,7/5



  • 5/ 5
    Sie haben unserer Firma mit Ihrer Technik bares Geld gespart, gerne empfehlen wir Sie weiter!

  • 5/ 5
    Sehr gute Arbeit! Fast wichtiger als der finanzielle Vorteil ist der vermiedene Aufwand, die Fenster tauschen zu müssen!

  • 4/ 5
Eigene Bewertung verfassen



Aus Gründen der Netiquette werden wir alle Einträge redaktionell prüfen, bevor sie freigeschaltet werden