Moosseedorf - aufgeschlossene Menschen und aktive Gemeindepolitik

Moosseedorf ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Bern-Mittelland. Erstmals wurde Moosseedorf 1242 unter dem Namen Sedorf urkundlich erwähnt. Anfangs noch klein, hat es sich bis heute zu einem modernen und beachtlichen Dorf entwickelt. Still und laut, jung und alt macht die Gemeinde aus. Ein breites Freizeit-, Kultur- und Sportangebot gehört ebenso dazu.

Die Gemeinde Moosseedorf - Freizeitgestaltung in hohem Maße

Innerhalb der Gemeinde gibt es neben wichtigen Themen wie Politik, Soziales und Alter sowie Kultur in Moosseedorf jede Menge Freizeitmöglichkeiten, die angeboten werden. Neben dem Golfpark Moossee und dem Rundweg ist vor allem das Strandbad sehr hervorzuheben. Dort gibt es jede Menge Möglichkeiten für Gross und Klein um sich zu erholen, zu schwimmen und Spass zu haben. Auch für das leibliche Wohl wird im Restaurant gesorgt. Ein besonderes Highlight ist das Käsefondue, welches man im Restaurant Strandbad Moossee geniessen kann.

Gemeinde Moosseedorf - Neuzuzüge sind jederzeit sehr Willkommen

Die Gemeinde heisst jeden Neubürger in Moosseedorf herzlich willkommen und freut sich über jeden Menschen, der sich entschieden hat, hier zu leben. Mit ca. 4.000 Einwohnern ist Moosseedorf ein wunderschönes Dorf mit einer tollen Bevölkerungszahl und liegt nur 8 km nordöstlich der Kantonshauptstadt Bern entfernt. Es zeichnet sich nicht nur durch Weltoffenheit und Toleranz aus, sondern zugleich durch die hohe Lebensqualität. Moosseedorf bietet eine hohe Freizeit- und Erholungsqualität.
Dies gilt besonders auch für Familien, denn die Gemeinde ist sehr familienfreundlich. Zusätzlich hat sie sich zu einem Wirtschaftsstandort mit über 3.800 Arbeitsplätzen entwickelt.

Für weitere und sehr umfassende Informationen ist die Broschüre der Gemeinde sehr lesenswert:
https://www.moosseedorf.ch/wAssets/docs/gemeinde/Moosseedorf_Broschuere_210x280.pdf


Der Start als Neubürgerin und Neubürger in Moosseedorf wird Ihnen so einfach wie möglich gemacht.