SECUNDA Sammelstiftung Baden - Renditestarke und sichere Vorsorge

Immer mehr Menschen vertrauen der staatlichen Rente nicht mehr und greifen auf eine private Vorsorge zurück. Doch welche ist die richtige? Die SECUNDA Sammelstiftung in Baden arbeitet eng mit Revisoren und Experten zusammen, um eine optimale Sicherheit und hohe Leistungen vereinen zu können.

Bedürfnisse der Vermögensverwaltung kennen - Lösungen anbieten

2003 wurde die teilautonome SECUNDA Sammelstiftung Baden für alle KMU-Betriebe im Kanton Aargau gegründet. Geführt wird sie von der DIVOR AG, einer Dienstleistungsfirma für Vorsorgeeinrichtungen mit über 30-jähriger Erfahrung in der Vermögensverwaltung. Die DIVOR AG verwaltet auch Wohn- und Geschäftsliegenschaften und leitet Neubauprojekte.

Durch diese renditestarken Immobilien kann eine gute und stetige Performance der Vorsorge sichergestellt werden.

Transparente und sichere Vorsorge in Baden

Die Kosten und Erträge der SECUNDA Sammelstiftung werden in der jährlichen Berichterstattung transparent dargestellt. Der Umwandlungssatz gilt dabei für das gesamte Sparkapital – ohne Zusatzprämie.

Zudem bietet sie eine gute Möglichkeit der Anlage in Baden. So wird anstelle der Ehegattenrente eine Partnerrente eingerichtet. Sie ist also auch eine sichere Vorsorge für Lebenspartner. Die Beiträge werden dabei den Kunden quartalsweise und zwar nachträglich in Rechnung gestellt.

SECUNDA Sammelstiftung - Durch Vernetzung gemeinsam stark

Die SECUNDA Sammelstiftung Baden vernetzt ihre Kunden und fördert so gegenseitige Geschäftsbeziehungen. Außerdem werden bei Immobilien- Projekten die Kunden der SECUNDA berücksichtigt. So werden nicht nur Werkaufträge innerhalb der Kundenbeziehungen zu marktüblichen Preisen vermittelt, sondern auch das Netz der Stiftung gestärkt.

Ebenso sind die Sicherheitsfonds über die Anlageerträge finanziert. Eine von den Buchhaltungen der uns angeschlossenen Firmen sehr geschätzte Lösung.